Let’s talk about Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und der aktive Umweltschutz liegen uns bei WATER4TWO besonders am Herzen. Deshalb achten wir bei unserer täglichen Arbeit darauf, Ressourcen zu schonen und lassen unsere CO²-Emissionen durch die Förderung zahlreicher Klimaschutzprojekte mit unseren Kompensationspartnern ausgleichen.

Dabei unterstützen wir Projekte, die erneuerbare Energien in Asien vorantreiben, wie die Errichtung von Windparks in Taiwan oder die Entwicklung von CO²-neutralen Energiequellen in den ländlichen Regionen Chinas. Zudem engagieren wir uns für Baumpflanzprojekte, die dazu beitragen, dass Wälder, die durch Abholzung und Brandrodung vernichtet wurden, wieder aufgeforstet werden.

Goodbye Plastikmüll!

Plastik ist eine extreme Belastung für unsere Umwelt. Allein 8 Millionen Tonnen landen jährlich in unseren Meeren. Unsere Flaschen sollen nicht dazu gehören. Deshalb sind diese nicht nur komplett recyclebar, sondern bestehen bereits aus 100% recyceltem PET.

Jede Flasche WATER4TWO geht über das Pfandsystem zurück in den Kreislauf und wird umweltschonend recycelt. Das spart nicht nur CO² ein, sondern sorgt auch dafür, dass keine Abfälle entstehen - saubere Sache!

Warum keine Glasflaschen?

Mit der Flasche aus 100% Recyclat haben wir eine Lösung gefunden, die sowohl verbraucher- als auch umweltfreundlich ist. Glasflaschen sind leider nicht immer die ökologischste Art Mineralwasser zu vertreiben, denn schon die Herstellung einer Glasflasche benötigt 40-mal so viel Energie wie eine PET-Flasche.

Zudem weisen Glasflaschen bei längeren Transportwegen durch ihr hohes Gewicht eine deutlich schlechtere CO²-Bilanz auf. Nach der Rückgabe fallen dann noch weitere Belastungen durch den Rücktransport und die Reinigung der Flaschen an.

Drink Local – Help Global

WATER4TWO ist zu 100% „Made in Germany“. Natürlichkeit und Qualität lagen uns bei der Auswahl der Quelle für WATER4TWO besonders am Herzen. In der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald sind wir schließlich fündig geworden. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald steht für naturbelassene, unberührte Natur. Hier entspringt die einzigartige Quelle unseres Mineralwassers.

Während internationale Konzerne, ihr Wasser um die halbe Welt transportieren, versuchen wir die Umweltbelastungen durch kurze Transportwege so gering wie möglich zu halten.